10. JAHRESTAGUNG UND JUBILÄUM DER BERLINER REPUBLIK



EINLADUNGSFLYER:

10 Jahre Berliner Republik

10. Jahrestagung des Netzwerks Berlin

Mehr Demokratie leben -
Wege aus der Vertrauenskrise unseres politischen Systems

Auf dem Netzwerkkongress „Mehr Demokratie leben“ wollen wir uns auf die Suche nach den Gründen für die Vertrauenskrise der Demokratie machen und mögliche Gegenstrategien ausloten. Demokratie wieder erlebbar, widerständig und sexy zu machen – das ist ein Zukunftsprojekt, für das zu streiten sich lohnt.

Hier finden Sie das aktualisierte Tagungsprogramm mit den Kurzinfos zu allen Referenten sowie den Leitfragen der Foren.

Diskutieren Sie am 21. April mit. Persönlich vor Ort im Fraktionssaal der SPD im Deutschen Bundestag oder via twitterwall, wir freuen uns auf Sie!

Linie

 

Tagungsprogramm

14.00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung
  • Christian Lange MdB, Sprecher des Netzwerks Berlin

14.15 Uhr: Impuls: „Wege aus der Vertrauenskrise unseres politischen Systems“
  • Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, Seminar für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

15.00 Uhr: Forum I: „Demokratie und Globalisierung“
  • Dr. Eva Högl MdB, Sprecherin des Netzwerks Berlin
  • Prof. Dr. Michael Zürn, Direktor der Abteilung “Transnationale Konflikte und Internationale Institutionen“, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • Antje Matten, Sprecherin des Government 2.0 Netzwerk Deutschland e.V.
Kommentierende Moderation: Thomas Hanke, Handelsblatt


16.00 Uhr: Forum II: „Demokratie in Zeiten des demografischen Wandels“
  • Dr. Hans-Peter Bartels MdB, Netzwerk Berlin
  • Dr. Michael Naumann, Chefredakteur der Zeitschrift "Cicero"
  • Prof. Dr. Werner Josef Patzelt, Institut für Politikwissenschaften an der Philosophischen Fakultät der Technischen Universität Dresden
Kommentierende Moderation: Tissy Bruns, Tagesspiegel
 

17.00 Uhr:
Kaffeepause


17.30 Uhr:
Impuls: „Die Kultur der Freiheit - Für eine streitbare Demokratie“
  • Dr. Frank-Walter Steinmeier, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

18.00 Uhr: 
Forum III: „Das Internet – Fluch oder Segen für die Demokratie?“
  • Aydan Özoguz MdB, Netzwerk Berlin
  • Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Club e.V.
  • Markus Beckedahl, Chefredakteur von netzpolitik.org
Kommentierende Moderation: Dr. Robin Meyer-Lucht, Medienjournalist und Herausgeber von carta.info


19.00 Uhr: Schlusswort

  • Hubertus Heil MdB, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion

ca. 19.30 Uhr:
Ende der Tagung

Im Anschluss findet das 10jährige Jubiläum der Zeitschrift BERLINER REPUBLIK im Meistersaal am Potsdamer Platz statt. Es steht ein kostenfreier Bus-Shuttle am Eingang Nord des Reichstagsgebäudes für Sie bereit.